Schreibwelle

Das Bleuerhofschöpfli wird zur Schreiboase!

Niederschreiben, was dich beschäftigt. In den Schreibfluss eintauchen ohne Sorgen, ob die Grammatik stimmt. In Gedankenfeldern Ähren sammeln - das ermöglichen die Schreibabende auf dem Bleuerhof. Seit 2012 treffen sich Schreibfreudige und Neugierige und

  • schreiben in einem inspirierenden Rahmen nebeneinander - doch jeder für sich
  • entdecken dabei die eigene Kreativität, erkennen Wünsche und schreibne sie aus sich heraus - ohne Sorgen, ob die Wörter richtig geschrieben sind und ohne Bedenken, ob der Text originell ist
  • erfreuen  sich an der Magie der persönlichen, spielerischen Aufzeichnungen.
Alle sind herzlich eingeladen - es braucht keine Vorkenntnisse.

Schreibabende 2018
Das schreibwelle-Jahr hat bereits lebendig-kreativ begonnen, sodass wir motiviert, voller Energie und Vorfreude und mit neuen Ideen im Jahr 2018 weitergehen gehen. Soviel sei versprochen: Wir lassen euch zehn Mal auf einer inspirierendeb Schreibwellen tanzen. Taucht mit uns in den Gedankenfluss ein und lasst die Worte auf Papier fliessen.

Reserviert bitte die Daten für die kommenden Gelegenheiten, sich schreibend lebendig zu fühlen:

23. 02. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      Konfetti
23. 03. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      Spuren
27. 04. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      Wurzeln schlagen
25. 05. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      Labyrinth
15. 06. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      Balance
24. 08. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      in den Ritzen der Zeit
21. 09. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      tra la la
26. 10. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      Papierflugzeug
16. 11. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      Nebeltuch
14. 12. 2018          19.00 – 22.00 Uhr      Funkenflug

Kosten pro Abend
Fr. 30.-- (inkl. Material, Getränke und Snacks)

Kursleiterinnen
Barbara Garley (Lehrerin, Schreibgruppenleiterin)
Rosmarie Zimmermann (Lehrerin, Erwachsenenbildnerin, Schreibgruppenleiterin)

Vorschau 2018
05. 01. 2018            19.00 – 22.00 Uhr     Das alte Jahr schreibend verabschieden
06. 01. 2018            09.00 – 13.00 Uhr     Atem holen fürs 2019